Gymnasium Mainz-Oberstadt

Neuigkeiten

Mit der „Sternschanze“ beim Wettbewerb IDEENsprINGen unter die besten 10 gesprungen!

Unter dem Motto „IDEENsprINGen“ stand in diesem Jahr der Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz. Vier unserer Schüler haben daran teilgenommen und unter festgelegten Kriterien eine Skisprungschanze gebaut. Die Umsetzung ihrer kreativen Ideen belohnte die Expertenjury mit dem 10. Platz unter 99 Teilnehmern. Weitere Informationen finden Sie in dem Bericht der betreuenden Lehrkraft Frau Dahmen.

Montag, 08. Mai 2017, 11:10 Uhr


Welttag des Buches - Literaturquiz des Leseclubs

Am 23.04. ist jedes Jahr der Welttag des Buches. In diesem Rahmen beteiligten sich alle 5. Klassen an einem Literaturquiz, das sich der Leseclub unserer Schule in Kooperation mit dem Bibliotheksteam ausgedacht hatte. Einen ausführlichen Artikel von Frau Mangels über diese Aktion finden Sie hier. Es gab auch einen Bericht in der Mainzer Allgemeinen Zeitung und ein Filmbeitrag in der SWR-Landesschau.

Freitag, 05. Mai 2017, 10:19 Uhr


Jahreskonzert 2017 in Laubenheim

Am Donnerstag, 06.04. 2017 fand in der Sporthalle im Laubenheimer Ried unser diesjähriges Schulkonzert statt. In einem Bericht von Frau Ensgraber und einer Collage wurden die stimmungsvollen Stunden eingefangen.

Freitag, 24. März 2017, 12:13 Uhr


Informationen für Ersthelfer

Am 6. März 2017 besuchte eine Rettungssanitäterin des Malteser Hilfsdienstes, mit dem wir im Rahmen des Schulsanitätsdienstes bereits eine Kooperation vereinbart haben, die Klasse 5c. Einen Bericht über diese "Unterrichtseinheit" hat Noah Radl verfasst.

Montag, 20. März 2017, 17:28 Uhr


Das erste Mal auf der Landesschachmeisterschaft

Am Samstag, 11.03.2017 nahm unsere Schule unter Leitung von Herrn Baum an der Rheinland-Pfalz-Schach-meisterschaft teil. Die Qualifikation zu dieser Meisterschaft hatte unsere Schule in diesem Jahr zum ersten Mal gleich mit 2 Mannschaften geschafft. Den Artikel "Brettmeister kommt vom Gymnasium Mainz-Oberstadt" von Lale Memis und eine Collage können Sie sich hier ansehen.

Dienstag, 14. März 2017, 16:30 Uhr


Erfolge bei "Jugend forscht"

Auch in diesem Jahr haben vier Schülergruppen am renommierten Wettbewerb "Jugend forscht" teilgenommen. Wir sind sehr stolz darauf, dass jede Gruppe einen Preis erreicht hat, in der Spitze sogar einen ersten Preis im Fachgebiet Physik, der gleichzeitig die Zulassung zum Landeswettbewerb darstellt. Näheres erfahren Sie in einem Artikel der beiden betreuenden Lehrkräfte Frau Hüther und Herrn Hosseus.

Donnerstag, 09. März 2017, 19:57 Uhr


Bilder im Kopf entstehen lassen - Autorenlesung mit Jean-Christophe Tixier

Im Rahmen der Teilnahme am Prix des Lycéens besuchten alle Französisch-Lernenden der Oberstufenkurse unserer Schule (40 SuS) eine vom Institut Français organisierte Autorenlesung mit Jean-Christophe Tixier, dem südfranzösischen Autor von La traversée, einem Roman, in dem es um das Schicksal von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer geht. Besonders interessant fanden die Jugendlichen die Erläuterungen des Autors zum Schreibprozess, seiner Schreibmotivation und Schreibintention. Ihm ist wichtig, jungen Menschen via Buch Erfahrungen zu vermitteln, die sie in ihrem Leben so wahrscheinlich nicht selbst machen werden, Erfahrungen von Flucht und die sie motivierenden Hoffnungen und Visionen. In einem Bericht der AZ sowie einigen Fotos gewinnt man einen Eindruck von dieser Veranstaltung.

Montag, 06. März 2017, 16:15 Uhr


Kunst am Gymnasium Oberstadt

Der Leistungskurs Bildende Kunst Jahrgangsstufe 12 hatte am 15. Februar einen ganz besonderen Tag: die Präsentation der Werke, an welchen seit Oktober unermüdlich gearbeitet worden ist.
7 Schülerinnen und ein Schüler des Kurses von Frau Kruse beschäftigten sich in den letzten Monaten mit dem Thema "Landschaft"- genauer gesagt mit dem Thema "Landschaftsumgestaltung". Vorgabe war es, sich eine Landschaftsmalerei auszusuchen und diese im Sinne eines Bildzitates umzugestalten. Dabei sollte das eigene Thema, das subjektive Verhältnis bzw. die persönliche Vorstellung zur heutigen Landschaft im Vordergrund stehen.
Heraus gekommen sind sehr eindrucksvolle Rauminstallationen, die nun abschließend in Szene gesetzt und einem Publikum von SchülerInnen und LehrerInnen ergreifend präsentiert wurden. Dabei wurde Klavier gespielt, Nebel eingesetzt, ein Tanz vorgeführt, Musik unterlegt, ein Gedicht vorgetragen, Duft verströmt und stilecht fürs Kinoerlebnis Popcorn und Eis verteilt. Alles in Allem ein sehr bereicherndes Erlebnis mit "Gänsehautfeeling", so die Rückmeldung der anwesenden Kunstrezipienten.
Von den sehr vielfältigen Arbeiten des Kurses können Sie hier einen kleinen Eindruck gewinnen- leider ohne die haptischen, akustischen und geruchlichen Eindrücke, welche die  Werke erst komplettiert haben. Eine  
weitere Präsentation für ein breiteres Publikum ist in Planung.

Freitag, 03. März 2017, 18:43 Uhr


Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15